Volumenmessteile MTW1 und MTH1

Die Volumenmessteile MTW1 und MTH1 sind robuste und langlebige Messgeräte mit hoher Messstabilität und Betriebssicherheit. Sie ermöglichen neben der Wasserverbrauchsmessung die Messung des aktuellen Durchflusses. Hierzu verfügen sie über einen Reed-Relais-Kontakt der einmal pro 2.5l Durchfluss ein- und ausschaltet (Impulsgeberausgang).

Mit einem Regler/Zähler mit entsprechendem Impulseingang lassen sich der aktuelle Durchfluss und in Verbindung mit einer Temperaturdifferenz-Messung die aktuell übertragene Wärme/Energie ermitteln.

Eigenschaften

Eigenschaft MTW1 MTH1
Messprinzip Mehrstrahl-Flügelradzähler
mit Trockenläufer
Konformität CE nach Europäischer MID
Zulassungen CH und PTB-Bauartzulassung nach EN 1434
Zählwerk drehbar
Umgebungsklasse B
Genauigkeitsklasse 3
Werkstoffe verschleissfest
korrosionsbeständig
Magnetschutzhaube
gegen äussere Beeinflussung
Nennweite DN 25mm
Nenndruck PN 16bar
Anschlussgewinde am Zähler G…B 1¼"
Anschlussgewinde der Verschraubung R… 1"
Nenndurchfluss qp 6m³/h
Grösster Durchfluss qs 12m³/h
Kleinster Durchfluss qi 120l/h
Kvs-Wert 12m³/h
Max. Betriebstemperatur 90°C 130°C
Standard-Messbereich qi/qs 1:50
Impulswertigkeit 2.5l/Imp.
Baulänge ohne Verschraubung 260mm
Baulänge mit Verschraubung 374mm 378mm
Breite 100mm
Höhe mit Impulsgeber
und Magnetschutzhaube
159mm
Höhe ab Rohrmitte 116mm
Gewicht ohne Verschraubung ca. 2.7kg
Max. Frostschutzmittelkonzentration 30%
qmin ≈ qi @ 5%
qmin ≈ 2×qi @ 30%
Einbaulage horizontal
Kopf nach oben

Druckverlust