Raumtemperaturfühler TRF

Der Raumtemperaturfühler des Typs TRF stellt die optimale Lösung zur Messung der Raumtemperatur dar: Der Fühler im unauffälligen Kunststoffgehäuse ist einfach zu verdrahten und für alle raumtemperaturgeführten Regler mit PT1000-Eingang einsetzbar.

Eigenschaften des Raumfühlers TRF

Eigenschaft Wert
Fühlerelement PT1000, passiv
Temperaturbereich 0 bis +70°C
Relative Feuchtigkeit 0 bis 85%
Genauigkeit Klasse B
Gehäusematerial Kunststoff (ASA + PC)
Schutzart (EN 60529) IP30
Kabelzuführung von hinten oder
von unten oder
von oben
Max. Kabelquerschnitt 2× 1.5mm2 oder 1× 2.5mm2
Anschluss geschraubt
Abmessungen (B×H×T) 90 × 100 × 32mm

Raumtemperaturfühler TRF-P-AP

Der Raumfühler des Typs TRF-P-AP verfügt über einen Sollwertgeber, mit dem sich die gemessene Temperatur um ca. ±3°C verändern lässt. Dadurch lässt er sich als einfaches Raumgerät auch bei Reglern einsetzen, die nicht über einen speziellen Sollwertgeber-Eingang verfügen.

Der Anschluss des Fühlers im Aufputz-Kunststoffgehäuse gestaltet sich sehr einfach, da er wie ein normaler PT1000-Temperaturfühler mit nur zwei Drähten an den Raumtemperturfühler-Eingang des Reglers angeschlossen wird.

Raumtemperaturfühler TRF-P-UP

Der Raumfühler des Typs TRF-P-UP verfügt über einen Sollwertgeber, mit dem sich die gemessene Temperatur um ca. ±3°C verändern lässt. Dadurch lässt er sich als einfaches Raumgerät auch bei Reglern einsetzen, die nicht über einen speziellen Sollwertgeber-Eingang verfügen.

Der Fühler verfügt über ein Unterputz-Kunststoffgehäuse im Edizio-Design. Sein Anschluss gestaltet sich sehr einfach, da er wie ein normaler PT1000-Temperaturfühler mit nur zwei Drähten an den Raumtemperaturfühler-Eingang des Reglers angeschlossen wird.