Temperaturfühler

So vielfältig die Anwendungen von Temperaturfühlern sind, so zahlreich sind auch die unterschiedlichen Anforderungen an die Temperaturfühler. Daher gibt es sie in vielen unterschiedlichen Ausführungen.

Als Standard-Fühlerelement hat sich Platin mit 1kΩ bei 0°C (PT1000) weitgehend durchgesetzt. Auch unsere aktuellen Regler arbeiten mit PT1000-Temperaturfühlern. Seltener werden Ni1000-Elemente verwendet.
Halbleiterfühler wie beispielsweise der KTY84-130 sind bei älteren Geräten, wie unserem SORA-100 aus den 80er- und 90er-Jahren des letzten Jahrhunderts, noch immer im Einsatz, werden jedoch bei modernen Reglern nicht mehr eingesetzt.

Auf den Unterseiten dieser Übersicht finden Sie detaillierte Angaben zu unseren Kabelfühlern, welche als Low Cost-Variante ebenso wie als Standard-Speicherfühler mit robuster Messinghülse, als Präzisionsfühler z.B. für die Energiemessung oder als Hochtemperaturfühler für thermische Solarkollektoren oder als Heissgasfühler für Wärmepumpen verfügbar sind. Auch zu unseren Raum- und Aussentemperaturfühlern finden Sie hier entsprechende Details.

Kabelfühler

Die folgende Tabelle stellt die wichtigsten Parameter unserer Kabelfühler gegenüber - so finden Sie schnell den richtigen Fühler für Ihre Anwendung.

Merkmal PSL PS PSP PK KK
Temperaturbereich -50 bis +150°C -30 bis +110°C -30 bis +110°C -30 bis +250°C -30 bis +250°C
Fühler-Element PT1000 PT1000 PT1000 PT1000KTY84-130
geeignet für SORA-100
Genauigkeit Klasse B Klasse B besser Klasse A:
±0.2°C im Bereich +30 bis +80°C
Klasse B
Bauart vulkanisiert Messinghülse Messinghülse Messinghülse Messinghülse
Hülsen-Ø/-Länge 5mm/20mm 6mm/38mm 6mm/38mm 6mm/38mm 6mm/38mm
Kabel   TPE-E (TPC) TPE-E (TPC) TPFE TPFE
Anwendungen Energiespeicher
Boiler
Heizkreis-Vorlauf
Energiespeicher
Boiler
Heizkreis-Vorlauf
Vor- und Rücklauf
für Energiemessung
Sauggas (Überhitzung)
Solarkollektoren
Heissgas (Wärmepumpen)
Solarkollektoren
Energiespeicher
Boiler

Spezielle Fühler

Ergänzt werden unsere Kabelfühler durch Raumfühler und Aussenfühler. Als Raumfühler sind auch spezielle Varianten in Aufputz- und Unterputz-Gehäusen lieferbar, welche über einen Sollwertgeber mit einem Korrekturbereich der gemessenen Temperatur von ca. ±3°C verfügen.

Widerstandstabelle PT1000

Die folgende Grafik listet den elektrischen Widerstand des PT1000-Fühlers in Abhängigkeit der Temperatur: