Geregelte Ausgänge

PID-Regler-Funktion

Neben der Regelung eines elektronischen Expansionsventils ermöglichen die umfangreichen Funktionen des WPC3 auch die Regelung weiterer Komponenten der Heizungsanlage: U.a. können die Kompressorleistung, die Ventilator-Drehzahl sowie Pumpenförderleistungen und Mischventile geregelt werden. So kann Energie gespart und die Effizienz der Anlage gesteigert werden.

Basis der Regelung ist die Funktion PID-Regler, welche sowohl die Ansteuerung von analogen 0-10VDC-Ausgängen als auch die Verwendung zweier 230VAC-Ausgänge zur Dreipunktsteuerung unterstützt.

Die Optionen WPC3-010Vout , WPC3-010V und WPC3-010VEEV stellen entsprechende analoge 0-10VDC-Ausgänge bereit.