Optionen

Auf Wunsch kann der Solarregler SORA-W ab Werk mit folgenden Hard- und/oder Software-Optionen ausgestattet werden:

2x PWM-Ausgänge

Diese Hardware-Option ergänzt den Regler um zwei zusätzliche PWM-Ausgänge, welche auf einer steckbaren Federzugklemme zur Verfügung stehen. Die PWM-Signale (Pulsbreiten-Modulation) ermöglichen in Verbindung mit der Schema-Erweiterungsfunktion Regler 0-100% u.a. die Leistungsregelung von Pumpen mit PWM-Eingang.

2x 0-10VDC-Ausgänge

Diese Hardware-Option ergänzt den Regler um zwei zusätzliche, analoge 0-10VDC-Ausgänge, welche auf einer steckbaren Federzugklemme zur Verfügung stehen. Die 0-10VDC-Signale ermöglichen in Verbindung mit der Schema-Erweiterungsfunktion Regler 0-100% u.a. die Leistungsregelung von Pumpen mit 0-10VDC-Eingang.

Eigenschaften des SORA-W

Funktion/Merkmal SORA-W
 Klartext-Menüführung
 (DE / FR / IT) 
• / • / •
Ausgänge


3 Relais 230V
 (2× 0-10V opt.)
 (2× PWM opt.) 
Eingänge
- Temperaturfühler
- Solarfühler
- Impulsgeber

6
1
1
Energiemessung /
#Volumenmessteile
• / 1
Abnehmer bis zu 2
Kollektorfelder bis zu 2
geeignet für
Vakuumröhrenkollektoren
Schwimmbadfunktion
Zusatzheizung Holz/Gas
Uhr
Datenlogger
Schnittstellen 2× 0-10V optional
 2× PWM optional
Heizkreissteuerung nein, der
SORA-WX
bietet jedoch eine
Heizkreissteuerung
DC-Variante (12/24VDC)

Alle Optionen auf Anfrage.